Mary Elizabeth Sutherland, B. A.

wissenschaftliche Mitarbeiterin

Geboren 1984, Toronto, Kanada

Forschungsinteressen

  • Interkulturelle Vergleiche des relativen Gehöres, wie wir melodische Intervalle lernen und der Unterscheid zwischen relativem und absolutem Gehör
  • Beziehungen zwischen gleichzeitiger Aktion und Wahrnehmung
  • Musik und Emotionen: Der soziale Einfluss von Gruppen auf Emotionen beim Musikhören. Dazu werden wir physiologische Parameter starker Emotionen beim Musikhören von 16 Leute gleichzeitig messen.
  • Kognitive Grundlagen von Musik und Sprache – wie ähnlich sind diese?

Ausbildung

  • 2002: High School Diploma, Green Meadow Waldorf School, Chestnut Ridge, NY
  • 08/2002-05/2006: B.A. Music Cognition and Music Performance (Harfe), Cornell University
  • 10/2006-08/2007: DAAD Stipendiatin an der Hochschule für Musik und Theater Hannover

Praktische Tätigkeiten

  • 01/2003-05/2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Cornell University
  • 06/2006-08/2006 Assistent Herausgeberin der neue Köchel Verzeichnis, Prof. N. Zaslaw Betreuer
  • Seit 9/2006 Mitarbeit im DFG-Forschungsprojekt zu Musik und Emotionen im Institut für Musikphysiologie und Musikermedizin

Sonstiges

  • 2002 Arts Council of Rockland/New York State Senate scholarship winner (Harfe)
  • 2002-2006 Cornell University Dean’s List
  • 2002-2006 Cornell Presidential Research Scholar
  • Mitglied der Phi Beta Kappa Honor Society
  • Mitglied der Golden Key Honour Society

Publikationen

Bitte hier klicken!

 

Zuletzt bearbeitet: 09.12.2015

Zum Seitenanfang