Edoardo Passarotto

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • M. Sci.
  • M.M
  • Dipl. Mus.

 

 

Forschungsinteressen

  • Fokale Dystonie, Musikpraxis, Motorisches Lernen, Musikalische Leistung

Aktuelle Projekte

  • Funktionelles und dysfunktionales Übungsverhalten bei gesunden Musikern und Musikern mit Bewegungsstörungen.
  • Die Auswirkungen von Angst auf das Übungsverhalten und das motorische Lernen
  • Entwicklung neuer Protokolle zur Beurteilung der Leistung in der Musi

 

Lebenslauf

Derzeit bin ich Doktorand am Zentrum für Systemische Neurowissenschaften Hannover (ZSN). Im Jahr 2020 habe ich meinen Master of Science in Music, Mind and Brain an der Goldsmiths University of London abgeschlossen: als Thema meiner Masterarbeit habe ich eine Studie über Deliberate Practice durchgeführt und neue Instrumente zur Messung der Übungsqualität in der Musik entwickelt. Ich habe Klavier in Italien, Deutschland und den USA studiert: in Los Angeles habe ich meinen Master of Music an der Colburn School bei Professor Fabio Bidini abgeschlossen. Ich nahm an vielen Meisterkursen teil und erhielt Unterricht bei bedeutenden Pianisten wie Matti Raekallio, Susanne Grutzmann, Victor Bogino und Jean-Yves Thibaudet.

 

Kontakt

Edoardo Passarotto

Büro: Schiffgraben 48
Postadresse: Neues Haus 1
30175 Hannover

Tel. +49(0)511/3100-575
Fax +49(0)511/3100-557

 

 

Zuletzt bearbeitet: 26.09.2022

Zum Seitenanfang