Dr. Shinichi Furuya, PhD, MSc, BSc

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

PhD in Medizin

MSc in Humanwissenschaft

BSc in Maschinenbau

Forschungsinteressen

  • Sensomotorik und sensomotorisches Lernen
  • Neurorehabilitation
  • Biomechanik

Aktuelle Projekte

Ich habe in Japan und den USA die Sensomotorik und das Erlernen des Klavierspiels studiert. Aufgrund meiner großen Motivation, zur Heilung der Fokalen Dystonie bei zu tragen, arbeite ich zur Zeit an der Entwicklung einer neuartigen Neurorehabilitations-Technik für Pianisten, die an Fokaler Dystonie leiden. Außerdem soll diese Neurorehabilitations-Technik dabei helfen, die zugrunde liegenden neuromuskulären Mechanismen der dystonen Handbewegungen beim Klavierspiel zu erforschen.

 

Lebenslauf

2002 habe ich meinen Bachelor als Mechanik Ingenieur an der School of Engineering Science der Osaka Universität (Japan) gemacht. Meine Bachelorarbeit war eine Studie zur Chaos Vorhersage. 2004 folgte dann der Master an der Graduate School of Human Science der Osaka Universität, der die Biomechanik des Klavierspiels zum Thema hatte. 2008 absolvierte ich meinen PhD an der Graduate School of Medicine der Osaka Universität . Während meines PhDs erforschte ich die Auswirkung des langfristigen Klavierübens auf die Steuerung des Klaviertastenanschlags über mehrere Gelenke des Arms. Nach einem Jahr als Postdoc an der Kwansei Gakuin Universität (Japan), arbeitete ich zweieinhalb Jahre an der Abteilung für Neurowissenschaften der Universität von Minnesota (USA). Dort erforschte ich die Sensomotorik sequentieller Fingerbewegungen beim Klavierspiel.


Vermischtes:


Preise

2012 Postdoctoral Fellowship for Research Abroad, Japan Society for the Promotion of Science

2011 Research Fellowship for Postdoctoral Researchers, Alexander von Humboldt Foundation

2010 Research Fellowship for Young Scientists, Japan Society for the Promotion of Science

2009 Society for the Neural Control of Movement (NCM): Scholarship Winner at 19th Annual Meeting

2008 The Japanese Society for Music Perception and Cognition (JSMPC): Young Investigator Award

2007 International Society of Biomechanics (ISB): Finalist of ISB Young Investigation Award


Klavier Aktivitäten

2009:  Recital (Japan)
2007:  Recital (Japan)
2004: Completion of Freeing the caged bird program (USA)
2004: Solo performance at Ernest Bloch Music Festival (USA)
2004: Prize at Kobe International Music Competition (Japan)
2001: Prize at Japan Classical Music Competition (Japan) 

2000: Prize at Wakayama Music Competition (Japan)

 


Website: www.neuropiano.net

 

Publikationen

Bitte hier klicken!

 

Kontakt

Dr. Shinichi Furuya

Büro: Schiffgraben 48
Postadresse: Emmichplatz 1
30175 Hannover

Tel. +49(0)511/3100-552
Fax +49(0)511/3100-557

Dr. Shinichi Furuya

Zuletzt bearbeitet: 09.12.2015

Zum Seitenanfang